Beteiligung Spielplatz Frithjofstrasse

Das Spielgerät ist alt und muss abgebaut werden, der Kleinkindbereich besteht nur aus Sand, und auch die Sitzgelegenheiten sind in die Jahre gekommen. Der kleine aber feine Spielplatz, bisher als Märchen-Spielplatz gestaltet, soll für 0- bis 8-jährige Kinder umgestaltet werden.

Die Befragung ist mittlerweile abgeschlossen und ausgewertet. Uns haben 39 ausgefüllte Fragebögen und 14 zusätzliche Bilder erreicht. Die Ergebnisse der Befragung sind hier herunterzuladen (PDF, 1,15 MB).

Aus den Ideen und Vorschlägen wurde ein Planungsvorschlag erarbeitet, der am 27. Mai 2021 um 16:00 Uhr vor Ort vorgestellt und mit den Kindern, Familien und Anwohnenden diskutiert wurde.

2021Frithjofstr_Entwurf_bunt

Die Entwurfskizze können Sie hier ansehen (JPG, 578 KB).

Die Umgestaltung ist für Oktober/November 2021 geplant und wird von der Firma Kinderspielkunst aus Ottersberg ausgeführt.

Ansprechpartner*innen:
Monika Hublitz
– Amt für Soziale Dienste, Sozialzentrum Bremen-Nord, Fachdienst Spielraumförderung,
Am Sedanplatz 7, 28757 Bremen, Tel. 0421-361-7477,
monika.hublitz@afsd.bremen.de
Jürgen Brodbeck – Bplan-Bremen, Meininger Straße 32, 28205 Bremen, Tel. 0421-6731 5506, info@bplan-bremen.de